RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren
Autor Nachricht
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 12:01    Titel: Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen Antworten mit Zitat

Hallo,

dies ist mein erster Beitrag hier im Forum, vielleicht melde ich mich ja öfters...

Also ich habe diese vier Sätze, die ich übersetzen soll:


„C. Fabricius et Q. Aemilius, consules Romani, Pyrrho salutem. Vita tua in
periculo est, cum amici tui cupiditate pecuniae ad fraudem incitentur. Medicus enim tuus paratus est te veneno necare et praemium a nobis postulat. Ergo te quasi in potestate nostra tenemus.


Meine Übersetzung:

C.Fabricius und Q. Aemilius, Roms konsul (in mehrzahl?), grüßen Pyrrhus. Dein Leben ist in Gefahr, mit dein Freunds Begierde nach Betrug...(weiter weiß ich nicht). Arzt nämlich dein bereit ist du vergiftet tötet und Belohnung von uns verlangt. Darum dich als ob in Macht unserer behalten (wir).

Ich bekomme das Leider nicht ganz zusammen.


Zwei Fragen an euch: Kennt jemand von euch das Buch In angulo cum libello?
Und in welcher Klasse seit ihr, die den anderen helfen?
Meint ihr das obere ist dem Schwierigkeitsgrad nach, der 9. Klasse angemessen?


Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen.



Bis denn latein760 Wink
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 743
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, latein760!

Zu Deinen Sätzen:

"consules Romani" = die römischen Konsuln als Apposition

"cum" = Konjunktion, hier mit "da" oder "weil" zu übersetzen
weil deine Freunde durch die Gier nach Geld (also geldgierig)
"ad fraudem incitentur" = zum Betrug gereizt (angestachelt) werden.

Dein Arzt ist nämlich (schon) bereit, dich mit (durch) Gift zu töten und verlangt von uns eine Belohnung. Folglich halten wir dich gleichsam in unserer (Gewalt) Macht.

Ich hoffe, meine Erklärungen sind Dir hilfreich; ansonsten frag noch einmal nach!

Zu dem von Dir genannten Buch kann ich nichts sagen; vielleicht kennen es aber andere Teilnehmer im Board und werden sich melden.

Deine Frage bezüglich der Klasse und des Schwierigkeitsgrades verstehe ich nicht richtig. Wenn Du anderen hier helfen möchtest und das kannst, spielt es keine Rolle, in welche Klasse Du gehst.

Gruß
Pontius Privatus
Goldenhind
Administrator


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 1085
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 13:09    Titel: Re: Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen Antworten mit Zitat

Willkommen im Lateinboard latein760,

hie ein paar Anmerkungen von mir:

latein760 hat Folgendes geschrieben:
C.Fabricius und Q. Aemilius, Roms konsul (in mehrzahl?) Plural wäre richtig, es gab ja immer 2 Konsuln, grüßen Pyrrhus. Dein Leben ist in Gefahr, mit "cum" hier nicht als Präposition, sondern als Konjunktion ("weil") dein Freunds ("amici tui" hier als Nominativ Plural) durch (ihre) Begierde zum Betrug...(weiter weiß ich nicht) "incitare" heißt "antreiben". Arzt nämlich dein bereit ist du vergiftet tötet und Belohnung von uns verlangt. ordne: Dein Arzt ist nämlich bereit, dich durch Gift zu töten und verlangt eine Belohnung von uns. Darum dich als ob in Macht unserer behalten (wir). [/b]Darum behalten wir dich gewissermaßen in unserer Gewalt[/b]


Ich hoffe, das hilft dir weiter

Das Buch kenne ich nicht.
Ich habe gerade mein Abi gemacht, kann aber nicht wirklich sagen, ob der Text fü 9. angemessen ist, weil ich erst in der 9. mit Latein begonnen habe.

MfG Goldenhind
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Antworten! smile Thumbs up!

@Pontius Privatus

Mit meiner letzten Frage wollte ich eigentlich nur erfahren, wie lange ihr schon Latein habt. Ich habe nämlich erst in der 9. (also dieses Schuljahr) Latein wählen können.


@Goldenhind

Was ist denn die Stammform von incitare und bist du dir sicher, das Konsul im Plural Konsuln heißt?


Bis denn latein760 Wink
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 743
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

@latein760

Hier im Board "tummeln" sich Teilnehmer mit ganz unterschiedlichen Lateinkenntnissen. Du wirst nicht nur Schüler treffen, sondern Studenten, Lehrer, Autodidakten, Teilnehmer von Fernlehrgängen aber auch Leute, die an der Sprache interessiert sind und keine Kenntnisse haben.
Ich selber habe - wie Du - im neunten Schuljahr mit Latein als zweiter Fremdsprache begonnen, und habe es bis zum Abitur beibehalten. Meine Schulzeit liegt aber schon sehr lange zurück! Mit Freude helfe ich hier, wo ich kann und hoffe, Spaß an der lateinischen Sprache zu vermitteln. Wir würden uns freuen, wenn auch Dir die Sprache Freude macht und Du Dich gelegentlich hier meldest - mit Fragen oder als Helfer!

Gruß
Pontius Privatus
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Naja ich werde mich denke ich nicht als Helfer melden, da ich wie schon erwähnt erst ein Jahr Latein habe. Aber wenn ich kann dann tue ich es smile

Ich habe noch zwei ungereimtheiten:


wovon kommt recusavimus?
woher kommt nun incitentur?

Zitat:
„C. Fabricius et Q. Aemilius, consules Romani, Pyrrho salutem. Vita tua in
periculo est, cum amici tui cupiditate pecuniae ad fraudem incitentur. Medicus enim tuus paratus est te veneno necare et praemium a nobis postulat. Ergo te quasi in potestate nostra tenemus.

Zitat:
Dein Arzt ist nämlich (schon) bereit, dich mit (durch) Gift zu töten und verlangt von uns eine Belohnung. Folglich halten wir dich gleichsam in unserer (Gewalt) Macht.


Wieso soll veneno Gift bedeuten, müsste es dann nicht venenus heißen?
Und warum heißt quasi gleichsam, im Wörterbuch steht bei mir als ob (vom dänischen übersetzt, da ich auf eine dänische Schule gehe)?

Ausserdem weiß ich nicht was eine Appossition ist.


Ich hoffe das kannst du mir noch beantworten.


Bis denn latein760 Wink
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 743
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das beantworte ich Dir gern!

"recusavimus" kommt vom Infinitv "recusare" d. bedeutet zurückweisen, ablehnen, sich weigern.

Die Form "recusavimus" ist 1. Pers. Pl. Indikativ Perfekt Aktiv: wir haben abgelehnt, uns geweigert

"incitentur" kommt vom Infinitiv "incitare" d. bedeutet reizen, aufwiegeln, antreiben u. a.
Die Form "incitentur" ist 3. Pers. Pl. Konjunktiv Präs. Passiv: sie (die Freunde) werden angestachelt, angetrieben.
(Der Konjunktiv ist hier abhängig von der Konjunktion "cum".)

"venenum" ist der Trank, Saft, aber auch G i f t -Trunk; im Text steht "veneno" das ist der Ablativ, zu übersetzen: mit (oder) durch Gift
Angebracht ist es, mit einem Wörterbuch zu arbeiten, damit Du Dir keine falschen Wörter einprägst. Das Wort "venenus" existiert nicht.
Viele lateinische Wörter haben mehrere Bedeutungen. Für "quasi" findest Du "gleichwie, wie, als ob," und natürlich auch "gleichsam". Oft hast Du zu entscheiden, welche Bedeutung am besten zutrifft. Überlege einmal, wie es in diesem Zusammenhang mit "als ob" ist!
Zum Schluss: Eine Apposition ist eine substantivische Beifügung.
Zum Beispiel: Helmut Kohl, der Kanzler der Einheit, ... Oder in Deinem Text: C. Fabricius und Q. Aemilius, die römischen Konsuln, ...
(Ja, es heißt wirklich Konsuln!)

Ich hoffe, Du blickst durch! Und denk daran, Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden, das soll heißen: Vieles, was Du heute noch nicht verstehst, wirst Du im Unterricht erlernen.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Freude an und mit der neuen Sprache!


Gruß
Pontius Privatus


Zuletzt bearbeitet von Pontius Privatus am 22. Jun 2008 20:24, insgesamt einmal bearbeitet
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank noch einmal. smile

Das mit dem Perfekt habe ich dann noch selbst herausgefunden, aber auf die anderen Sachen wäre ich so schnell nicht gekommen.

Nun noch eine letzt Frage.

Ich habe den Satz:

Sed condicionem medici recusavimus, quamquam legiones nostrae a te superatae sunt.

Meine Übersetzung:

Aber wir haben die Bedingung vom Arzt abgewiesen, obgleich unsere Truppen...

Kannst du mir da noch mal helfen?


Bis denn latein760 Wink
Publius Ovum Ovid
Quaestor


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 78
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

aber wir haben die Bedingung des Arztes abgewiesen, obwohl unere Legionen von ihm besiegt wurden.

superare=besiegen
superatae=Femininum PPP von superare.

_________________
salvo errore et omissione.

"Ich google mich, also bin ich!"

http://img171.imageshack.us/img171/557/15056ot7.png
Goldenhind
Administrator


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 1085
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

"a te"="von dir" Augenzwinkern
Publius Ovum Ovid
Quaestor


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 78
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2008 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

ja klar.

man ich muss echt besser werden LOL Hammer
Haue / Kloppe / Schläge

_________________
salvo errore et omissione.

"Ich google mich, also bin ich!"

http://img171.imageshack.us/img171/557/15056ot7.png
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2008 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

So da sind mir doch tatsächlich noch zwei Dinge eingefallen:

Zitat:
aber wir haben die Bedingung des Arztes abgewiesen, obwohl unere Legionen von ihm besiegt wurden.



Und zwar weiß ich nicht warum sunt vergangenheit sein soll oder kommt das von der ppp?


Zweitens:

Cura, ut valeas!

Was könnte das heißen, ich habe leider kein Wörterbuch bekommen sad
Also gerne jedes Wort einzeln.

Dann würde ich gerne wissen ob ich folgendes richtig übersetzt habe:

Ita magistratus



Romani auctoritatem rei publicae et laudem virtutis Romanae amplificaverunt.

zu:

Damit hat der Einfluß der römischen Beamte auf die statsliche Anklage und die römersche Tugend Roms Anerkennung erhöht.


Bis denn latein760 Wink
Goldenhind
Administrator


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 1085
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2008 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ein PPP in Verbindung mit einer Präsensform von "esse" ergibt perfekt passiv.

"cura, ut valeas" kann heißen: "Sorge, dass du gesund bist"

Ich schätze "magistratus Romani" ist Nom. Pl. und somit Subjekt.
"rei publicae" Gen. Sg = "des Staates/ der Republik"
"virtutis Romanae" als Gen. Objekt zu "laudem"
"auctoritatem" und "laudem" sind Akkusativobjekte.
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2008 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Genauso habe ich es auch analysiert, stimmt der Satz denn?

Und bei dem Satz "cura, ut valeas" kannst du mir da noch die Bedeutung der einzelnen Wörter und deren Kasus/Zahl/Zeit sagen ?
Das wäre echt wunderbar! smile

Das ist echt ein tolles Forum smile


Bis denn latein760 Wink
lycos
Civis


Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2008 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

hoffe, es it ok, wenn ich antworte, weil ich grade da bin...

cura: Imperativ (befehlsform) Sg. von curare (sich sorgen) = sorge!
ut: dass (ut + Konjunktiv)
valeas: Konjunktiv Präsens, 2.pers. Sg. (von valeo2, gesund sein)

hilft dir das?
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2008 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

ja vielen Dank! smile
Jetzt muss ich nur noch wissen, ob ich den Satz richtig übersetzt habe.

Ausserdem: Ist "Sorge, dass du gesund bist" wirklich ein richtiger Satz?

Bis denn latein760 Wink
Goldenhind
Administrator


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 1085
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2008 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

"Sorge" ist als Imperativ gemeint,
man könnte vielleicht etwas besser schreiben:
"Trage Sorge, dass du gesund bist"
oder
"Sorge dafür, dass du gesund bist".
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2008 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Gut vielen Dank ihr habt mir echt sehr geholfen, das ganze ist für einen Vortrag, um meine Lehrerin davon zu überzeugen, dass ich doch eine 1 haben kann. smile
Das was ich hier gefragt habe hatten wir halt alles noch nicht durchgenommen Winkend .

Latein ist echt die beste Sprache, ich finde woir sollten Englisch abwählen!!! Big Laugh


Bis denn latein760 Wink
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2008 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss euch nochmal meinen Dank aussprechen! smile
denn dank eurer Hilfe bekomme ich jetzt doch wieder eine 1 im Zeugnis smile Mein Vortraag lief reibungslos!


Bis denn latein760 Wink
Publius Ovum Ovid
Quaestor


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 78
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2008 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

latein760 hat Folgendes geschrieben:
Gut vielen Dank ihr habt mir echt sehr geholfen, das ganze ist für einen Vortrag, um meine Lehrerin davon zu überzeugen, dass ich doch eine 1 haben kann. smile
Das was ich hier gefragt habe hatten wir halt alles noch nicht durchgenommen Winkend .

Latein ist echt die beste Sprache, ich finde woir sollten Englisch abwählen!!! Big Laugh


Bis denn latein760 Wink


da muss ich dir recht geben. wählen wir englisch ab!!!

_________________
salvo errore et omissione.

"Ich google mich, also bin ich!"

http://img171.imageshack.us/img171/557/15056ot7.png
latein760
Libertus


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2008 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Yuhuu endlich mal einer der meine meinung ebenfalls vertritt smile Big Laugh

Wird wohl ziemlich schwierig werden, die Welt Latein zu unterwerfen. Lehrer Big Laugh



Bis denn latein760 Wink
lycos
Civis


Anmeldungsdatum: 05.11.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2008 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

sehe ich nicht so - ich mag/lese/spreche Englisch total gerne, Latein mag ich eben auch sehr. Beides hat seine Berechtigung!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Stimmt diese Übersetzung 1 Gast 49 17. Mai 2019 11:59
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Varusschlacht bei Florus - Übersetzung 1 Gast 1704 17. Nov 2018 20:03
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Cicero Übersetzung III, 56f. 0 RainerMeddler 2344 23. Okt 2018 08:44
RainerMeddler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Litora Antike Medizin Alkohol - Übersetzung 0 julchen 4420 21. Feb 2018 10:22
julchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PPP bitte Hilfe 1 Ari1233455677889000 6218 05. März 2017 09:18
G050317 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Altgriechisch für Tattoo? 30 Stefany 57012 17. Sep 2015 10:51
GastSept Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Name auf Griechisch oder Latein 26 Charon 54905 15. Aug 2010 12:28
TonjaSchneider Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übersetzung 23 pucky16 38584 10. Nov 2007 20:04
Lowe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 37944 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 44455 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 6. Klasse Gymnasium Übersetzungsstrategie 13 st7298 70847 02. Jun 2015 18:13
powergirl Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Ovid und Orpheus 2 Gast 64093 21. Mai 2009 12:52
EyesLikeIce Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. ovid, ars amatoria + metamorphosen ! hab alle übersetzungen! 5 jojo 57514 25. Sep 2006 10:43
Euripides Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Altgriechisch für Tattoo? 30 Stefany 57012 17. Sep 2015 10:51
GastSept Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Name auf Griechisch oder Latein 26 Charon 54905 15. Aug 2010 12:28
TonjaSchneider Letzten Beitrag anzeigen
 

Das Thema Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen wurde mit durchschnittlich 4.1 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 80 Bewertungen.