RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Deutsch-Lateinische Übersetzung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Lateinische Philologie
Autor Nachricht
Philo
Civis


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2010 16:12    Titel: Deutsch-Lateinische Übersetzung Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, ich habe einen deutschen Text ins lateinische übersetzt und bin mir an einigen Stellen nicht ganz sicher, es wäre nett wenn ihr mal drüber schauen würdet.

Der Text lautete:

Bevor wir lesen, was Caesar geschrieben hat, scheint es nützlich und notwendig zu sein, mit wenigen Worten sein Leben zu beschreiben und seine Taten zu überliefern. Gaius Iulius Caesar wurde im Jahre 100 v. Chr. in Rom geboren. Er wurde von seine Eltern sorgfältig erzogen. Besonders aber bemühte er sich, dem Beispiel seines Onkels Marius zu folgen und die Kriegs kunst zu erlernen. Er war sehr rechts- und gesetzeskundig. Außerdem verfügte er über eine große Beredsamkeit und nützte dem Staat auf jede Weise. Nachdem er sich im Gallischen Krieg und im Bürgerkrieg allergrößten Ruhm erworben hatte, übertraf ihn niemand mehr an Ansehen und Macht. Aber deswegen wurde er von vielen beneidet und gehaßt. Deshalb ist er obwohl er sich um den Staat die größten Verdienste erworben hatte, an den Iden des März im Jahre 44 v. Chr. von seinen Gegnern im Senat ermordet worden.

Meine Übersetzung (Mit Anmerkungen)

Antequam legimus, quod scripsit Caesar, utile atque necessarium esse videtur paucis cum verbis vitam eius et res gestas tradere (kann eine Infinitivkonstruktion von einem NcI abhängig sein, oder auch vielleicht auch ein AcI, oder setzt man nach dem videtur einen ut-Satz?) Gaius Iulius Caesar anno ante Christum natum centesimo Romae natus est. Diligenter est educatus a parentibus suis. Gnarissimus fuit iurum legumque. Imprimis autem id studuit ut persequeretur exemplo Marii avunculi sui et disceret artem bellicam. Praeterea ille (oder vielleicht doch is, weil im Text ja nicht "jener" sondern "er" steht. Allerdings dachte ich könnte die Gefahr bestehen, dass man "is" auf das zuletztgenannte, also in diesem Fall "Marius" beziehen könnte) fuit magnae eloquentiae et utilis rei publicae in modo omni. Maxima gloria in bello Gallico belloque civile comparata nemo eum superavit dignitatis et potentiae. Quamobrem autem multis odio atque invidiae fuit. Itaque Idibus Martiis anno ante Christum natum quadragesimo quarto a adversariis in senatu occisus est, quamquam de re publica optime erat meritus.

----

Vielen Dank für eure Hilfe und wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt teilt mir diese doch bitte mit.

Gruß
Goldenhind
Administrator


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 1085
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 23. Aug 2010 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Philo,

"persequi" verlangt meines Wissens den Akkusativ.
Nach "videri" ist sicher der NcI richtig und ich wüsste nicht, warum von dem NcI keine Infinitvkonstruktion abhängen können sollte.
Wieso hast du den Satz "Gnarissimus fuit iurum legumque" vorgezogen? Dadurch entsteht doch erst das Problem mit dem "ille"/"is".
Ablativ von "civile" ist "civili".

MfG Goldenhind
Tacitus
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2010 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ich finde "tradere" ist nicht der passende Ausdruck im ersten Satz. "descibere + Akk." wäre m.E. angemessener

Vale!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Lateinische Philologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Res publicae 1, 52 Übersetzung 5 Gast 4567 22. Feb 2022 11:48
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übersetzung ins Altgriechische 0 Gast 5668 04. Jun 2021 22:16
Thancred Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ovid Übersetzung 1 Hannah123 8790 30. Nov 2020 14:57
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ovid Übersetzung 1 Gast 8123 29. Nov 2020 20:30
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übersetzung Cicero Satz 1 Gast 7488 17. Nov 2020 14:49
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Übersetzung 23 pucky16 60755 10. Nov 2007 20:04
Lowe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 77864 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 67188 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gerundium - Sinnvolle Übersetzung 15 markis 29105 21. März 2010 12:45
Gast1 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 74789 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. ovid, ars amatoria + metamorphosen ! hab alle übersetzungen! 5 jojo 82002 25. Sep 2006 10:43
Euripides Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 77864 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 74789 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 67188 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Cicero in Verrem: Übersetzung 4 Yellow 61353 25. März 2006 15:16
Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Das Thema Deutsch-Lateinische Übersetzung wurde mit durchschnittlich 3.7 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 8 Bewertungen.