RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Griechisch oder Französisch?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Französisch oder Griechisch
Französisch
36%
 36%  [ 4 ]
Griechisch
63%
 63%  [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 11

Autor Nachricht
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2007 14:37    Titel: Griechisch oder Französisch? Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich komme im nächsten Schuljahr in die 11. Klasse und will dann eine weitere Fremdsprache wählen. Zur Auswahl haben wir Französisch und Griechisch.
Nun wollte ich mal fragen, was ihr mir empfehlen würdet,vielleicht hat jemand eine der Sprachen und kann mir helfen?! Big Laugh
Ich glaube,dass ich Griechisch nehmen werde, da ich gut in Latein bin und das ja sehr ähnlich ist, oder?
Sagt mir bitte eure Meinung und schon mal Danke im Vorraus! Winkend
Mareike
Caesar
Servus


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Weixdorf

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2007 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Es sind viele Sprachen mit Latein verwandt.
Griechisch vielleicht mehr, aber du wirst wahrscheinlich Französisch mehr brauchen, also denk ich zumindest.
Lowe
Moderator


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 429
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2007 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Griechisch ist eine indogermanische Sprache. Das ist aber auch das Einzige, was es mit Latein verbindet. Du wirst von deinen Lateinkenntnissen kaum etwas anwenden können. (mach dich mal bei "Wikipedia" kundig - Altgriechisch
Französisch gehört wie Latein zu den romanischen Sprachen, d.h. es sind große verwandtschaftliche Beziehungen.
Wichtig ist auch dein Berufswunsch: Sollte der in Richtung Altertumskunde, Archäologie, Theologie, Linguistik usw. gehen, wirst du um Griechisch (und Französisch) nicht herumkommen. Ansonsten hast du in einem vereinten Europa mehr von "Französisch". (In diesem Zusammenhang eine Bemerkung: es ist einfach schade, dass an deutschen Schulen nicht vermehrt Spanisch angeboten wird: Das vereinfachte gesproche Latein der Neuzeit, viel leichter als Französisch und weltweit nach Chinesisch und Englisch die meistgesprochen Sprache)
Naluara
Libertus


Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 22. Feb 2007 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Letztlich ist es reine Geschmackssache. Als sachliches Argument würde ich hier noch gern einwerfen, dass man zum Französischlernen noch viele Gelegenheiten im Leben haben wird, für Altgriechisch aber nicht unbedingt (siehe VHS- und andere übliche Kursangebote). Also wenn du neugierig auf Griechisch bist und dir Latein nicht schwerfällt, mach es einfach! smile
mercuriosity
Quaestor


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 68
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 23. Feb 2007 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Yep, gleiche Meinung wie Naluara ^^
Französisch ist recht simpel (wenn du gut in Latein bist sowieso), das hast du nach nem Auslandsaufenthalt schnell gelernt, aber bei Griechisch ist es am besten, es an der Schule zu lernen, und diese Möglichkeit wird dir nie wieder im Leben geboten werden.

Also: *anfeuer* Grie~chisch! Grie~chisch! Thumbs up!

Viele Grüße
mercury

_________________
http://img171.imageshack.us/img171/557/15056ot7.png
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2007 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

HI!
Danke für eure Tipps, ja ich denke, ich werde Griechisch nehmen, aber ich hab ja auch noch ein bisschen Zeit... Big Laugh
Griechisch hat doch auch sehr viel mit so Sprachwissenschaft zu tun , oder? Braucht man sowas nicht auch, wenn man vorhat Latein- bzw. Englischlehrerin zu werden? ( ja, hab ich vor, doofe Idee??? XD)
bye,
Mareike
Seneca
Quaestor


Anmeldungsdatum: 04.09.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2007 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mareike,
falls du Latein studieren willst, brauchst du auf jeden Fall das Graecum bis zur Halbzeit des Studiums. Es werden zwar an allen Unis Kurse angeboten, aber die sind nicht ganz ohne. Innerhalb von drei Semestern werden i.d.R. die Prüfungen abgenommen. Die Durchfallquoten sind beim ersten Versuch gewaltig. Eine nicht gerade geringe Anzahl Lateinstudenten scheitert gerade an dieser Hürde. Wenn du bereits mit guten Grundkenntnissen von der Schule kommst, ist das Graecum ein durchaus lösbares Problem. Für Religion werden übrigens auch Griechischkenntnisse verlangt.

Gruß Seneca
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2007 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

hi!
danke,ich wusste nicht, dass das so wichtig ist. Wenn ich Griechisch später an der Uni brauche, dann werde ich das auf jeden Fall jetzt schon nehmen. Ich kenn das von meiner Cousine, die Deutschlehrerin wird. Sie muss dafür Latein ( auch wegen Sprachwissenschaften) machen, und hat da teilweise große Probleme, da sie in der Schule Französisch hatte.
Also werde ich am besten schon in der 11. Klasse die wichtigsten Grundkenntnisse lernen, dann hab ich da ja bessere Chancen.
Danke für eure Tipps! Thumbs up!
greekster
Aedilis


Anmeldungsdatum: 20.07.2008
Beiträge: 110
Wohnort: mittlere Großstadt

BeitragVerfasst am: 27. Jul 2008 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

ein weiterer vorteil von griechisch ist sicherlich, dass man es problemfreier sprechen kann (beim vorlesen) als französisch...und natürlich, dass der unterricht auf deutsch abläuft...was für leute, die mit neuen sprachen (zB englisch)probleme haben (gerade wegen des sprechens) ein ziemlicher vorteil sein kann
_________________
Stil ist mein Beruf Big Laugh
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 747
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 28. Jul 2008 00:14    Titel: Griechisch oder Französisch? Antworten mit Zitat

@greekster

Gelegentlich sollte man auch mal auf die Daten der Fragestellungen achten. Wer bei Deinem Beitrag denkt, es kommt etwas Neues, wird wohl enttäuscht sein. Das ursprüngliche Problem der TE ist längst erledigt (gepostet vor 17 Monaten am 22. 02. 2007); sie wird in diesem Jahr voraussichtlich in die Jahrgangsstufe 12 kommen und sich kaum Gedanken um die damals getroffene Entscheidung machen. Ihr wird Dein Beitrag definitiv nicht mehr helfen!

Wenn Du uns mitteilen möchtest, warum man eher Griechisch als eine andere Sprache lernen sollte - aus welchen Gründen auch immer -, dann eröffne doch bitte ein neues Thema und stell Deine Meinung zur Diskussion!

Gruß
Pontius Privatus
greekster
Aedilis


Anmeldungsdatum: 20.07.2008
Beiträge: 110
Wohnort: mittlere Großstadt

BeitragVerfasst am: 29. Jul 2008 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

@ Pontius Privatus

okee, danke für den hinweis...
ich kannte das bisher nur aus einem anderen forum, was in einem ähnlichen stil aufgebaut ist so, dass es eher erwünscht ist, dinge, die von den gleichen themen handeln auch in einen thread zu posten, egal, wie alt dieser ist, um mögliche doppelposts zu vermeiden und die übersichtlichkeit des forums zu wahren.

andererseits könnte man dann natürlich auch argumentieren, dass man den thread einfach zumacht, wenn er deiner meinung nach überholt ist, oder für neue beiträge sperrt, wenn er denn noch für die mitglieder lesbar sein soll...

allerdings denke ich, dass jeder, dem eine solche frage auf der seele brennt, sich erstmal zu threads mit ähnlichen fragestellungen klickt, von daher ist ein aktualisierender post vll nicht mehr hilfreich für den ursprünglichen poster, aber vll für andere...

LG greekster

_________________
Stil ist mein Beruf Big Laugh
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 747
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 30. Jul 2008 00:33    Titel: Griechisch oder Französisch? Antworten mit Zitat

@greekster

Es ist jedem unbenommen, Beiträge an Uralt-Threads zu hängen und überhaupt nicht verboten. Solange man die Archiv-Funktion unterhält, wäre es nicht sinnvoll, einmal gepostete Beiträge zu löschen. Da dem Fragesteller aber in der Regel zeitnah geholfen werden sollte, nützt es ihm wenig, wenn "gute Ratschläge" noch nach Monaten eintrudeln, insbesondere dann, wenn die Fragen schon hinreichend beantwortet sind, und die Angelegenheit als erledigt anzusehen ist.

Mir ging es bei meiner Nachricht keineswegs um einen Vorwurf, sondern lediglich um einen Hinweis, da mir aufgefallen ist, dass systematisch alte Themen aufgegriffen worden sind, - dabei gibt es im Bord eine Vielzahl von Beiträgen, die bisher unbeantwortet geblieben sind, insbeosndere auch Übersetzungen.

Gruß
Pontius Privatus
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge "Griechischer Lehrgang" (Zuntz) empfehlenswert? 3 Harald 3035 19. Okt 2014 22:06
hartl Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Latein oder Griechisch studieren? 4 Mölchen7 3572 26. Feb 2012 13:16
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge hilfe bei übersetzung latein - französisch! 0 jj 1969 10. Jan 2012 18:43
jj Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Raphael auf Griechisch 1 shorty 4465 27. Sep 2011 14:32
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Altgriechisch tippen unter Windows 7; die rho-Variation 1 Yalishanda 3261 10. Jan 2012 15:35
HGK Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Name auf Griechisch oder Latein 26 Charon 56982 15. Aug 2010 12:28
TonjaSchneider Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Altgriechisch AG 8 Goldenhind 9618 27. Sep 2007 19:37
Amicos_Duceo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Griechisch 7 Latein-Lernernoeingelockt 4545 17. Dez 2004 17:15
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Latein oder Griechisch studieren? 4 Mölchen7 3572 26. Feb 2012 13:16
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übersetzung von "Von Konstantin für Helena" auf Gr 4 Konstantin 2161 03. Okt 2010 09:07
ayumiko Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Name auf Griechisch oder Latein 26 Charon 56982 15. Aug 2010 12:28
TonjaSchneider Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Altgriechisch AG 8 Goldenhind 9618 27. Sep 2007 19:37
Amicos_Duceo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Akzentregeln Griechisch 2 TonjaSchneider 4943 15. Jan 2011 20:10
TonjaSchneider Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein Name auf Griechisch 1 Gast 4751 07. Jul 2011 09:39
Nairon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Griechisch 7 Latein-Lernernoeingelockt 4545 17. Dez 2004 17:15
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
 

Das Thema Griechisch oder Französisch? wurde mit durchschnittlich 3.8 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 20 Bewertungen.