RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Undank des Vaterlandes
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren
Autor Nachricht
Runtanplan
Servus


Anmeldungsdatum: 04.12.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 04. Dez 2017 10:43    Titel: Undank des Vaterlandes Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hilfe bei Satz 6: ÜBersetzung von qui und fugiebat

Meine Ideen:
"Der von Todesangst bewegte floh über viele Gegenden?"
Ist das wörtlich übersetzt richtig,das klingst so falsch,
wird das PPP anders übersetzt
woher kommt fugiebat? > von fugere,fugio,fugi...ist das Imperfekt und warum ist da dann ein -ie dazwischen? bei fugare wäre es fugabat? warum heißt es hier nicht nur fugebat, sondern fugiebat?
Kann mir bitte Möglichkeiten für eine elegantere Lösung des Satzes oben nennen? Danke
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 04. Dez 2017 16:17    Titel: Undank des Vaterlandes Antworten mit Zitat

Hallo Runtanplan,

leider hast du den Satz 6 nicht gepostet, vielleicht könntest du das nachholen.

Zu deiner Frage bezüglich "fugiebat":

Fugiebat ist die dritte Person Singular, Aktiv, Imperfekt im Indikativ des Verbs fugere, mit den Stammformen fugere, fugio, fugi, so wie du es angenommen hast. Bei fugere handelt es sich um ein Verb, dessen Stammform im Präsens auf -io endet und das im Perfekt die Dehnung des Stammvokals aufweist.
Ähnlich Verben sind capere - capio - cepi, oder facere - facio - feci.

Hinsichtlich eines Übersetzungsvorschlags teile bitte den ganzen Satz mit, um den es sich handelt!

Gruß
Pontius
Runtanplan
Servus


Anmeldungsdatum: 04.12.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2017 20:20    Titel: Undank des Vaterlandes multa loca und qui Satz 6 cursus N Antworten mit Zitat

Hallo Pontius,
danke für die Erklärung von fugiebat.
Hier Satz 5 und 6:

Deinde etiam cives Athenarum , quod auctoritatem Themistoclis timebant, eum ex urbe pepulerunt.
(Darauf vertrieben die Bürger Athens diesen aus der Stadt, weil sie das Ansehen/ den Einfluss de Themistocles fürchteten).

Qui metu mortis commotus per multa loca fugiebat.
qui ? als Relativpronomen verwendet mit "der" und auf Them. bezogen?
metu mortis commotus ...besserPPP kausal mit weil, er durch Todesangst bewegt/veranlasst wurde?
per multa loca per ist mit Akkusativ, deshalb kann es nicht locus,i Ort in der Übersetzung sein, da sonst per locos? da stehen müsste?
loca,-orum ist ein Pluralwort, wenn es Gegend heißt,
aber wie soll dann multa übersetzt werden?, das paßt dann doch nicht zu Gegend ?, da ich das Pluralwort nicht "pluraliserien" kann??
Alles vllt ganz einfach, aber ich komm damit echt nicht klar
Vielen Dank schon einmal.
VG Runtanplan
Runtanplan
Servus


Anmeldungsdatum: 04.12.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2017 20:21    Titel: Undank des Vaterlandes multa loca und qui Satz 6 cursus N Antworten mit Zitat

Hallo Pontius,
danke für die Erklärung von fugiebat.
Hier Satz 5 und 6:

Deinde etiam cives Athenarum , quod auctoritatem Themistoclis timebant, eum ex urbe pepulerunt.
(Darauf vertrieben die Bürger Athens diesen aus der Stadt, weil sie das Ansehen/ den Einfluss de Themistocles fürchteten).

Qui metu mortis commotus per multa loca fugiebat.
qui ? als Relativpronomen verwendet mit "der" und auf Them. bezogen?
metu mortis commotus ...besserPPP kausal mit weil, er durch Todesangst bewegt/veranlasst wurde?
per multa loca per ist mit Akkusativ, deshalb kann es nicht locus,i Ort in der Übersetzung sein, da sonst per locos? da stehen müsste?
loca,-orum ist ein Pluralwort, wenn es Gegend heißt,
aber wie soll dann multa übersetzt werden?, das paßt dann doch nicht zu Gegend ?, da ich das Pluralwort nicht "pluraliserien" kann??
Alles vllt ganz einfach, aber ich komm damit echt nicht klar
Vielen Dank schon einmal.
VG Runtanplan Rollende Augen
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2017 12:13    Titel: Undank des Vaterlandes - hier: Übersetzungsvorschlag Antworten mit Zitat

Hallo Runtanplan

zu deinem Text habe ich folgenden Übersetzungsvorschlag

Darauf vertrieben die Bürger Athens ihn aus der Stadt, weil sie den Einfluss / das Ansehen des Themistocles fürchteten. Dieser(1) floh aus Todesfurcht / Todesangst durch viele Gebiete.
(1 Relativer Anschluss zu Beginn eines Hauptsatzes)

Dieser Text ist hier schon einmal behandelt worden; wenn es dich interessiert, ruf den Beitrag auf unter http://www.lateinboard.de/topic,3906,-undank-des-vaterlandes.html

Viel Erfolg bei deiner Übersetzung!

Pontius
hospesDec
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2017 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

locus, ī, m. (Plur. loci einzelne Orte, u. heterogen. loca Orte im Zusammenhange, Gegend)
Quelle: Georges

loca meint hier vermutlich einzelne Orte (in einer Gegend), nicht Gegenden.
Um "Gegenden" auszudrücken müsste man den Plural vom Plural bilden.
Das ist bekanntlich nicht möglich.
hospesDec
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2017 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

locus, ī, m. (Plur. loci einzelne Orte, u. heterogen. loca Orte im Zusammenhange, Gegend)
Quelle: Georges

loca meint hier vermutlich einzelne Orte (in einer Gegend), nicht Gegenden.
Um "Gegenden" auszudrücken müsste man den Plural vom Plural bilden.
Das ist bekanntlich nicht möglich.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Cursus: Undank des Vaterlandes Wichtig! 13 Wissbegierig 14352 22. Okt 2012 23:26
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Undank des Vaterlandes 2 Sebbi 27880 05. Okt 2010 14:27
ayumiko Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Cursus: Undank des Vaterlandes Wichtig! 13 Wissbegierig 14352 22. Okt 2012 23:26
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Undank des Vaterlandes 2 Sebbi 27880 05. Okt 2010 14:27
ayumiko Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Undank des Vaterlandes 2 Sebbi 27880 05. Okt 2010 14:27
ayumiko Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Cursus: Undank des Vaterlandes Wichtig! 13 Wissbegierig 14352 22. Okt 2012 23:26
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
 

Das Thema Undank des Vaterlandes wurde mit durchschnittlich 3 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 17 Bewertungen.