RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Cicero in Verrem: Übersetzung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cicero
Autor Nachricht
Yellow
Servus


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06. Nov 2005 14:12    Titel: Cicero in Verrem: Übersetzung Antworten mit Zitat

Hallo ihr!^^
Ich bin relativ neu hier und das ist mein erstes Übersetzungsproblem das ich hier reinstelle! Wär echt lieb wenn mir einer helfen würde!
Ich bin steckengeblieben bei Cicero in Verrem Buch 1 Kapitel 11:
Cicero beschreibt die Strategie des Verres, dem syrischen König Antiochus seine Schätze zu stehlen.

Erat etiam vas vinarium, ex una gemma pergrandi trulla excavata, manubrio aureo, de qua, credo, satis idoneum satis gravem testem, Q. Minucium, dicere audistis.(bis hierhin hab ichs noch, aber dann...) Iste unum quodque vas in manus sumere, laudare, mirari: rex gaudere praetori populi Romani satis iucundum et gratum illud esse convivium.

Meine Übersetzung:

Es gab auch ein Weingefäß, eine riesige, aus einem Edelstein herausgeschlagene Kelle, mit einem goldenen Griff, über die ihr, glaube ich, den genug geeigneten und ausreichend gewichtigen Zeuge Q. Minucius reden gehört habt.
soweit hört sich das ok an, aber dann bin ich nicht mehr klargekommen. Der Rest könnte, hab ich mir gedacht, indirekte Rede im Bezug auf den Zeugen Minucius sein, aber das gibt bei mir nicht so wirklich sinn...
Ich hab das dann einfach mal übersetzt wie sichs am logischsten angehört hat:
Dieser da (=Verres) habe das gewisse Gefäß in den Händen gehalten, gelobt und bewundert: das Gastmahl habe den König erfreut und er sei dem Prätor des römischen Volkes sehr zugetan und dankbar gewesen.

Ich glaube aber nicht, dass das richtig ist, weil in der Oratio Obliqua doch der Hauptsatz im ACI stehen muss, jedoch steht iste im 2. Satz nicht im Akkusativ und kann deswegen doch eigentlich nicht das Subjekt sein oder??
Und wie wird rex (im Nominativ im 3. Satz) übersetzt?
Vielleicht habe ich aber auch ganz falsch angefangen, also würd ich mich sehr freuen wenn mir es einer erklaren kann.
Danke schonmal smile

Yellow

_________________
Si tacuisses philosophus mansisses
Gast






BeitragVerfasst am: 24. Nov 2005 16:34    Titel: Re: Cicero in Verrem: Übersetzung Antworten mit Zitat

Könnte das ein historischer Infinitiv sein - und kein AcI?

Yellow hat Folgendes geschrieben:
Hallo ihr!^^
Ich bin relativ neu hier und das ist mein erstes Übersetzungsproblem das ich hier reinstelle! Wär echt lieb wenn mir einer helfen würde!
Ich bin steckengeblieben bei Cicero in Verrem Buch 1 Kapitel 11:
Cicero beschreibt die Strategie des Verres, dem syrischen König Antiochus seine Schätze zu stehlen.

Erat etiam vas vinarium, ex una gemma pergrandi trulla excavata, manubrio aureo, de qua, credo, satis idoneum satis gravem testem, Q. Minucium, dicere audistis.(bis hierhin hab ichs noch, aber dann...) Iste unum quodque vas in manus sumere, laudare, mirari: rex gaudere praetori populi Romani satis iucundum et gratum illud esse convivium.

Meine Übersetzung:

Es gab auch ein Weingefäß, eine riesige, aus einem Edelstein herausgeschlagene Kelle, mit einem goldenen Griff, über die ihr, glaube ich, den genug geeigneten und ausreichend gewichtigen Zeuge Q. Minucius reden gehört habt.
soweit hört sich das ok an, aber dann bin ich nicht mehr klargekommen. Der Rest könnte, hab ich mir gedacht, indirekte Rede im Bezug auf den Zeugen Minucius sein, aber das gibt bei mir nicht so wirklich sinn...
Ich hab das dann einfach mal übersetzt wie sichs am logischsten angehört hat:
Dieser da (=Verres) habe das gewisse Gefäß in den Händen gehalten, gelobt und bewundert: das Gastmahl habe den König erfreut und er sei dem Prätor des römischen Volkes sehr zugetan und dankbar gewesen.

Ich glaube aber nicht, dass das richtig ist, weil in der Oratio Obliqua doch der Hauptsatz im ACI stehen muss, jedoch steht iste im 2. Satz nicht im Akkusativ und kann deswegen doch eigentlich nicht das Subjekt sein oder??
Und wie wird rex (im Nominativ im 3. Satz) übersetzt?
Vielleicht habe ich aber auch ganz falsch angefangen, also würd ich mich sehr freuen wenn mir es einer erklaren kann.
Danke schonmal smile

Yellow
Gast






BeitragVerfasst am: 03. Dez 2005 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

also ich würde das al narrativen infinitiv sehen!
Gast






BeitragVerfasst am: 06. Dez 2005 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist genau der Unterschied zwischen narrativem und historischem Infinitv? grübelnd
Gast






BeitragVerfasst am: 25. März 2006 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

hast du latein, oder nicht???
narrare= erzählen...
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cicero

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Übersetzung ins Altgriechische 0 Gast 1306 04. Jun 2021 22:16
Thancred Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ovid Übersetzung 1 Hannah123 4468 30. Nov 2020 14:57
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ovid Übersetzung 1 Gast 3479 29. Nov 2020 20:30
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übersetzung Cicero Satz 1 Gast 3723 17. Nov 2020 14:49
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Seherin Valeda Übersetzung 1 Gast 6965 30. März 2020 20:25
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Übersetzung 23 pucky16 54178 10. Nov 2007 20:04
Lowe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 68690 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 58033 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gerundium - Sinnvolle Übersetzung 15 markis 25451 21. März 2010 12:45
Gast1 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 70358 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. ovid, ars amatoria + metamorphosen ! hab alle übersetzungen! 5 jojo 78672 25. Sep 2006 10:43
Euripides Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 70358 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 68690 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 58033 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Cicero: Theologier 1 Gast07122001 54676 08. Dez 2010 16:55
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
 

Das Thema Cicero in Verrem: Übersetzung wurde mit durchschnittlich 4.5 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 120 Bewertungen.