RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
ÜBersetzung:Leo Archipresbyter: Historia de preliis Alexandr
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren
Autor Nachricht
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 17:36    Titel: ÜBersetzung:Leo Archipresbyter: Historia de preliis Alexandr Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Übersetzung dieses Textes:

Applicavimus1 ibi hor? diei terti?. Aqua ipsius fluvii erat amara nimis2 velut elleborum3. Girantes4 autem fluvium invenimus stagnum mellifluum5 ac dulcem. Applicavimus1 ibi et fecimus6 succendi focum6. Hor? vero terti? noctis exeuntes subito ferae silvestres venerunt ad ipsum stagnum bibere7 aquam. Venerunt ibi et leones mirae magnitudinis et rinocerotes8. Omnes istae bestiae exiebant ex arundineto9 ipsius stagni. Et erant inter eos porci silvatici10 magni valde fortiores leonibus habentes dentes per longum cubitum11 unum. Erant ibi elefanti et homines silvatici10 habentes * manus.

Meine Ideen:
1 applico 1: h lagern 2 amara nimis = amarissima 3 elleborum, i: Nieswurz 4 giro 1: umgehen 5
mellifluus 3: honigfließend 6 fecimus succendi focum = incendimus focum 7 bibere = ad
bibendum 8 rinoceros, otis: Nashorn 9 arundinetum, i: Röhricht, Schilf 10 silvaticus 3: wild 11
cubitum, i:
latinus19
Praetor


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Dein Übersetzungsversuch ? Wo liegen deine Probleme ?
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

latinus19 hat Folgendes geschrieben:
Dein Übersetzungsversuch ? Wo liegen deine Probleme ?


Wir lagerten dort Stunde Tag dritte?
Der satz ergibt keinen sinn unglücklich
latinus19
Praetor


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wir lagerten dort in der/zur dritten Stundes des Tages (= 9 Uhr).
(Ich denke, da steht "hora tertia" ??)
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

latinus19 hat Folgendes geschrieben:
Wir lagerten dort in der/zur dritten Stundes des Tages (= 9 Uhr).
(Ich denke, da steht "hora tertia" ??)


Ahh okey ich hab bei lagerten an was anderes gedacht.

weiter dann so:

Das wasser selbst im Fluss war zu scharf wegen dem Nieswurz.Aber wir umgingen den honigfließenden FLuss und kamen zu einem Teich. (aber was mache ich mit führte???)
latinus19
Praetor


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das Wasser des Flusses selbst war sehr bitter wie Nieswurz. Als wir aber den Fluss umgingen, fanden wir einen honigfließenden und süßen Teich.
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wir lagerten dort und zündeten ein Feuer an. In der dritten Stunde gegen Ende der Nacht jedoch kamen wilde Tiere aus dem Wald zu diesem Teich und tranken Wasser. Dort kamen Löwen mit wunderbarer Größe und Nashörner.
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Alle Bestien selbst gingen hinaus von dem Schilf des Teiches. Und zwischen den wilden Schweinen wohnten große und sehr tapfere Löwen mit einem Gebiss durch eine lange Elle. Dort waren Elefanten und wohnten wilde Menschen mit sechs Händen.
latinus19
Praetor


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

In der 3.Stunde der Nacht gingen/kamen plötzlich wilde Waldtiere heraus und kamen zum Trinken zum Teich. Dorthin kamen sowohl Löwen von erstaunlicher Größe und als auch Nashörner.
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

ICh bin so schlecht in Latein....
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Alle Bestien selbst gingen hinaus von dem Schilf des Teiches. Und zwischen den wilden Schweinen wohnten große und sehr tapfere Löwen mit einem Gebiss durch eine lange Elle. Dort waren Elefanten und wohnten wilde Menschen mit sechs Händen.
latinus19
Praetor


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Alle diese Tiere kamen aus dem Schilf des Teiches selbst heraus.
Und unter diesen waren gr0ße Waldschweine - viel mutiger als Löwen-
die Zähne von der Länge einer Elle hatten. Dort waren Elefanten und Waldmenschen/, die ..?. Hände hatten.
Steffi ;)
Libertus


Anmeldungsdatum: 02.11.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

..., die sechs Hände hatten.

oder?


Danke dir, ich weiß dass ich in Latein schlecht bin, aber ich weiß nicht wie ich das hinbekommen soll mit den Sätzen weil man auf jede Endung schauen muss.
latinus19
Praetor


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2012 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Üben, Üben, Üben und genau hinschauen.
Du hast schon Entscheidendes erkannt. Wende es konsequent an.
Sätze kann man systematisch abfragen nach Subjekt, Prädikat ... und entsprechend sauber konstruieren.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ovid Übersetzung 1 Hannah123 2387 30. Nov 2020 14:57
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ovid Übersetzung 1 Gast 1747 29. Nov 2020 20:30
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übersetzung Cicero Satz 1 Gast 1877 17. Nov 2020 14:49
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Seherin Valeda Übersetzung 1 Gast 5625 30. März 2020 20:25
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergil Aeneas Buch 4 (73-89) Übersetzung 1 jojo 5566 29. März 2020 11:57
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Übersetzung 23 pucky16 50213 10. Nov 2007 20:04
Lowe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 63675 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 52545 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gerundium - Sinnvolle Übersetzung 15 markis 23023 21. März 2010 12:45
Gast1 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 65873 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. ovid, ars amatoria + metamorphosen ! hab alle übersetzungen! 5 jojo 75034 25. Sep 2006 10:43
Euripides Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 65873 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 63675 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Cicero in Verrem: Übersetzung 4 Yellow 56221 25. März 2006 15:16
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 52545 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
 

Das Thema ÜBersetzung:Leo Archipresbyter: Historia de preliis Alexandr wurde mit durchschnittlich 4.8 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 14 Bewertungen.