RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Hilfe bei Livius-Übersetzung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren
Autor Nachricht
kaugummi55
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Nov 2011 18:05    Titel: Hilfe bei Livius-Übersetzung Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich hoffe sind ein paar schlaue Lateiner, die mir helfen können. Es geht um folgende Stelle:
"Et quo id aequiore animo de plebe multitudo ferret, sendes trumphales consularesque simul se cum illis palam dicere obituros nec his corpibus, quibus non arma ferre, non tueri patriam possent, oneraturos inopiam armatorum."
Ich finde leider keinen Übersetzungsvorschlag aus dem Internet (findet ihr was?) und komme nicht weiter.
1. Quo = ut eo ist eine Hilfe: ja also ut eo finde ich niergens...was heißt das?
Meine Üb:
Und [quo] es mit Gelassenheit von der öffentlichen Volksmenge trägt, durch Triumph geehrte Männer und ehemalige Konsulen zugleich sich mit jenen offenkundig sagen [PFA entgegengehen] und nicht durch diese Körper, durch die nicht Waffen tragen, sie können nicht das Vaterland schützen, [PFA vergrößern] Mangel an Waffen.
Ja, also ergibt alles keinen Sinn. Hab ja was gemacht, komm nicht weiter sad Kann mit jemand helfen?
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2011 00:12    Titel: Re: Hilfe bei Livius-Übersetzung Antworten mit Zitat

kaugummi55 hat Folgendes geschrieben:
Hallo!
Ich hoffe sind ein paar schlaue Lateiner, die mir helfen können. Es geht um folgende Stelle:
"Et quo id aequiore animo de plebe multitudo ferret, sendes trumphales consularesque simul se cum illis palam dicere obituros nec his corpibus, quibus non arma ferre, non tueri patriam possent, oneraturos inopiam armatorum."
Ich finde leider keinen Übersetzungsvorschlag aus dem Internet (findet ihr was?) und komme nicht weiter.
1. Quo = ut eo ist eine Hilfe: ja also ut eo finde ich niergens...was heißt das?
Meine Üb:
Und [quo] es mit Gelassenheit von der öffentlichen Volksmenge trägt, durch Triumph geehrte Männer und ehemalige Konsulen zugleich sich mit jenen offenkundig sagen [PFA entgegengehen] und nicht durch diese Körper, durch die nicht Waffen tragen, sie können nicht das Vaterland schützen, [PFA vergrößern] Mangel an Waffen.
Ja, also ergibt alles keinen Sinn. Hab ja was gemacht, komm nicht weiter sad Kann mit jemand helfen?



Der von dir zitierte Text ist in der Tat sehr anspruchsvoll und nicht einfach zu verstehen.
"Ut eo" - kannst du mit "und damit ..." übersetzen.
"ferre" bedeutet nicht nur "tragen" sondern auch "ertragen", was hier wohl gemeint ist. "Obituros" ist zwar PFA, aber es heißt neben "entgegengehen" auch noch ganz einfach "sterben"!
Ich stelle dir einmal meinen Übersetzungsversuch vor:

Und damit die Volksmenge das [id] mit größerer Gelassenheit ertrüge, sagten die (Greise / Senioren) Alten, die Triumphatoren und Konsuln gewesen waren, öffentlich, dass sie gleichzeitig mit ihnen (jenen) sterben wollten. --- An dieser Stelle wäre es sinnvoll, einen neuen Satz zu beginnen, damit im Deutschen der "Überblick" nicht verlorengeht. ---
(Und) Mit ihren Körpern, mit denen sie keine Waffen tragen, könnten sie nicht mehr das Vaterland schützen, und sie wollten den Mangel an Bewaffneten noch vergrößern.

Gruß
Pontius
Goldenhind
Administrator


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 1085
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2011 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kaugummi und Pontius,
das "nec his corporibus" würde ich auf "oneraturos inopiam armatorum" beziehen. Die Relativsätze haben wohl einen konzessiven Nebensinn
Also mein Vorschlag: "Und mit diesen/ihren Körpern, obwohl sie mit ihnen keine Waffen (mehr) tragen und das Vaterland nicht (mehr) beschützen konnten, wollten sie nicht den Mangel an Bewaffneten vergrößern."
MfG Goldenhind
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ars amatoria ab 517 skandieren Hilfe! 1 Gast 829 18. Jul 2021 08:44
aliquis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche Hilfe 1 Zui 1202 19. Apr 2021 11:22
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kairos - Bitte um Hilfe! 0 Gast 8661 11. Dez 2019 08:00
Anna13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge PPP bitte Hilfe 1 Ari1233455677889000 13561 05. März 2017 09:18
G050317 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Kongruenz und Übersetzung 6 Len 24801 01. Nov 2015 13:23
Len Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Altgriechisch für Tattoo? 30 Stefany 67162 17. Sep 2015 10:51
GastSept Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Name auf Griechisch oder Latein 26 Charon 69622 15. Aug 2010 12:28
TonjaSchneider Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 68162 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Text von Livius 16 livia 57497 20. Nov 2011 22:56
Pontius Privatus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 69865 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 6. Klasse Gymnasium Übersetzungsstrategie 13 st7298 92893 02. Jun 2015 18:13
powergirl Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe zu Ovid und Orpheus 2 Gast 87000 21. Mai 2009 12:52
EyesLikeIce Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge De re publica 1, 13 15 Celine2402 69865 29. Okt 2008 20:21
Goldenhind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Name auf Griechisch oder Latein 26 Charon 69622 15. Aug 2010 12:28
TonjaSchneider Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Übersetzung von vier Sätzen 21 latein760 68162 25. Jun 2008 17:00
lycos Letzten Beitrag anzeigen
 

Das Thema Hilfe bei Livius-Übersetzung wurde mit durchschnittlich 4.4 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 5 Bewertungen.