RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
ducitur ex oculi ...
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren
Autor Nachricht
tutnix
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2005 13:38    Titel: ducitur ex oculi ... Antworten mit Zitat

Nicht dass die Glückseligkeit davon abhinge. Aber es ärgert mich schon:
Die 12 Apostel in Berlin haben einen Sinnspruch, den ich nicht sinnvoll knacken kann:

ducitur ex oculi lumine cecus amor

(da dieser Spruch um das Bikd des amor herumgeführt wird, kann er auch an anderer Stelle anfangen).
Zu meiner Entschuldigung sei angefügt, dass meine letzte Lateinstunde mehr als 39 Jahre zurückliegt. Und außer 'folia uvae ursi' vor 20 Jahren hab ich es im täglichen Gebrauch auch nicht wirklich oft benutzt.

Wer verschaftt mir meinen Seelenfrieden ?
Benigne.
tutnix Hilfe
juergen
Aedilis


Anmeldungsdatum: 04.04.2004
Beiträge: 102
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2005 11:59    Titel: Re: ducitur ex oculi ... Antworten mit Zitat

tutnix hat Folgendes geschrieben:
Nicht dass die Glückseligkeit davon abhinge. Aber es ärgert mich schon:
Die 12 Apostel in Berlin haben einen Sinnspruch, den ich nicht sinnvoll knacken kann:

ducitur ex oculi lumine cecus amor

Ist das auch alles richtig geschrieben??

heißt es vielleicht: oculis
heißt es vielleicht: caecus
??

_________________
stabilitas contra mundum
Alle Postings ohne Gewähr auf Richtigkeit Augenzwinkern
wär rechtschraipfeler finded darv si behalden...
Gast






BeitragVerfasst am: 12. Jun 2005 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Übersetzung: Der blinde Amor wird aus dem Licht des Auges geführt.

Anscheinend ist das ein Kommentar zu dem Inhalt des Bildes.

Gast
Gast






BeitragVerfasst am: 25. Jun 2005 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für díe freundliche Unterstützung.

Ich habe mich noch mal schlau gemacht - keine Tippfehler.
Zur Kontrolle http://www.12-apostel.de/savigny.htm

Das mit dem blinden amor hatte ich soweit auch.
Aber ergibt das einen Sinn ?
Das Bíld zeigt amor, der sich am Kopp kratzt.

Nihilotrotzquam nochmals danke für die Hilfe.
tutnix
Loliczka
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Nov 2012 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

Sinngemäß übersetzt bedeutet dieser Text: "geführt wird ohne Augenlicht die blinde Liebe"
Carine
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2014 21:15    Titel: Der Spruch kommen von einem Spiegel der Renaissance Antworten mit Zitat

Der Spruch sowie die Abbildung kommen von einem Spiegel der Renaissance, der sich in Château d'Ecouen befindet. Mehr dazu findet man unter google mit Suchtext: "Miroir à main d'Ecouen" (sorry, ich durfte die url nicht angeben...).

Man findet so die Webseite des französischen Museen mit einer Beschreibung und Fotos der Spiegel. Auf der Rückseite des Spiegels findet sich das Spruch.
Die Abbildung von Apostel xii ist viel feiner, aber man erkennt es trotdzdem auch auf der Rückseite des Spiegels.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren

Das Thema ducitur ex oculi ... wurde mit durchschnittlich 4.8 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 17 Bewertungen.