RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
victis parcent, superbos autem debellabunt
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren
Autor Nachricht
Sapie
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2017 20:50    Titel: victis parcent, superbos autem debellabunt Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo,
ich habe einen lateinischen Text übersetzt. Ausgerechnet beim letzten Satz hakt es nun.
Wie ich es drehe und wende, es ergibt einfach keinen Sinn. smile
Kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Vielleicht stehe ich auch einfach nur auf dem Schlauch...

Meine Ideen:
"Victis parcent, superbos autem debellabunt."
Vicits steht im PPP? also die Besiegten werden geschont?
superbos autem debellabunt - stolz/hochmütig werden sie im Krieg niederringen?
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2017 23:03    Titel: Re: victis parcent, superbos autem debellabunt Antworten mit Zitat

Sapie hat Folgendes geschrieben:
Meine Frage:
Hallo,
ich habe einen lateinischen Text übersetzt. Ausgerechnet beim letzten Satz hakt es nun.
Wie ich es drehe und wende, es ergibt einfach keinen Sinn. smile
Kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Vielleicht stehe ich auch einfach nur auf dem Schlauch...

Meine Ideen:
"Victis parcent, superbos autem debellabunt."
Vicits steht im PPP? also die Besiegten werden geschont?
superbos autem debellabunt - stolz/hochmütig werden sie im Krieg niederringen?


Vorschlag:
Die Besiegten werden sie verschonen, die Stolzen/Hochmütigen aber werden sie bekämpfen/niederringen.

"parcere" wird mit dem Dativ verwendet, folglich ist "victis" hier als Dativ anzusehen und nicht als PPP!

Gruß
Pontius
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Andere Autoren

Das Thema victis parcent, superbos autem debellabunt wurde mit durchschnittlich 3.9 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 5 Bewertungen.