RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
DEU-LAT-Übersetzung für Roman
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Colloquia Latina
Autor Nachricht
Aratofaber
Servus


Anmeldungsdatum: 26.05.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2015 15:53    Titel: DEU-LAT-Übersetzung für Roman Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ave Leute,

ich schreibe gerade an einem Roman, in dem ein lateinisches Gebet vorkommen soll, welches einem fiktiven Gott namens "Nihil" gewidmet ist. Der deutsche Originaltext lautet:

"Nihil, der du das Nichts bist und doch allgegenwärtig, hilf mir Maß zu finden, allzeit das Leben und die Natur zu ehren, Andersartiges zu tolerieren, nicht zu zerstören und mein Leben sinnvoll und fruchtbringend zu leben."

Wäre nett, wenn jemand mal über meinen Übersetzungsversuch gucken könnte. Grammatikalisch bin ich mir bei dem ständigen Gerundium unsicher.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

PS: Ich werde bezüglich des Romans sicherlich noch öfter was nachfragen! ;)

Meine Ideen:
"Nihil, qui nihilum sed omnipraesentem es,
ades/auxilia/adiuva me temperandi/modum reperiendi,
semper vitam naturamque honorandi,
alium/disiunctum tolerandi (tolerieren = tolerare?)
ne destruendi,
et scolastice fructuarieque vivendi."
gastMai
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2015 17:49    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen Beitrag löschen

Nihil, qui quidem nihilum sed omnipraesens es, subveni mihi modum reperienti,ut vitam naturamque semper colam, res alius generis admittam, nihil deleam meamque vitam inanitate carens ac fructus pariens agam.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Colloquia Latina

Das Thema DEU-LAT-Übersetzung für Roman wurde mit durchschnittlich 3 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 5 Bewertungen.