RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Inaktivität
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Ankündigungen
Autor Nachricht
Publius Ovum Ovid
Quaestor


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 78
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2008 19:37    Titel: Inaktivität Antworten mit Zitat

Hallo liebe Moderatoren.

dieser Board hat 2000 Mitglieder, davon sind geschätzte 1900 inaktiv. Es läuft so fast gar nix hier. deshalb bitte ich euch die inaktiven Mitglieder zu löschen. Außerdem wird der benötigte Speicherplatz für die Profile dann für andere Profile von aktiven Usern frei. Und ich denke ihr habt weniger Gebühren.

Ok ich verstehe ja es gibt nicht so viele Themen über die diskutiert werden kann, aber ein bisschen mehr Aktivität würde man sich schon wünschen. 1 Beitrag pro woche wäre ja gut. Ich bin z.B. jetzt erst eine Woche online, aber ich bemühe mich mich zu beteiligen. Ich bin nicht unbedingt so gut in latein, aber es reicht ja auch mal nur einen Satz zu überprüfen. wenn man gar keinen findet ist es ja auch gut. Aber wenn einem geholfen werden soll, dann sollte man auch anderen helfen.

Danke für euere Aufmerksamkeit.

Euer Publius Ovum Ovid.

PS: ich meine damit nicht alle User. Es gibt auch sehr aktive.

_________________
salvo errore et omissione.

"Ich google mich, also bin ich!"

http://img171.imageshack.us/img171/557/15056ot7.png
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 775
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2008 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Publius Ovum Ovid!

Mit Sicherheit werden sich die erfahreneren Moderatoren bzw. Administratoren zu Deinem Vorschlag äußern. Ich möchte Dir nur folgendes zu bedenken geben:

Latein ist als Fach bei weitem an den Schulen nicht so verbreitet wie Mathematik oder Englisch. Von daher ist schon die Zahl der Interessenten viel geringer.
Die meisten User treffen als Fragesteller auf das Lateinboard, freuen sich, wenn sie Hilfe erfahren, können selber aber anderen kaum weiterhelfen.
Während meiner relativ kurzen Mitgliedschaft ist mir aufgefallen, dass die Inanspruchnahme des Hilfsangebotes mit der Unterrichtszeit korrespondiert. Zurzeit sind die Abiturarbeiten bzw. -Prüfungen abgeschlossen, in NRW und anderen Bundesländern beginnen nach und nach die Sommerferien. In dieser Zeit wird das Bedürfnis, Fragestellungen aus der lateinischen Sprache zu klären oder zu erörtern, nicht sehr groß sein.

Vielleicht hättest Du außer Deiner Kritik Vorschläge, wie man die Attraktivität des Boards und die Aktivität der Mitglieder steigern kann.
Dafür wären wir Dir sehr dankbar und freuen uns auf Anregungen,
die - natürlich - nicht nur von Dir kommen sollten!

Gruß
Pontius Privatus
Goldenhind
Administrator


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 1085
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2008 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Publius Ovum,

ersteinmal vielen Dank, dass du mit konstruktiven Vorschlägen versuchst, an der Verbesserung des Lateinboards mitzuwirken.

Ich bin zwar -anders als mein Titel als Administrator vermuten lässt- eigentlich auch nur ein ganz normaler Moderator hier im Board, aber ich habe von den eigentlichen Administratoren des web-z.net (zu dem das lateinboard gehört) bisher noch keine Klagen gehört, dass inaktive User hier irgendwelche Kosten verursachen würden. Von daher sehe ich keine Ursache, den Arbeitsaufwand, der mit einer gezielten Löschung bestimmter User verbunden ist, aufzubringen.
Wenn du möchtest, kannst du dich auch im Forum des web-z.net anmelden, wo es eine "Projektschmiede" gibt, in der die User Vorschläge einbringen können. Vielleicht kann dir dort einer der Admins konkretere Informationen zum Thema Speicherbedarf und Kosten durch (inaktive) Accounts geben kann.

Hier der Link: http://forum.web-z.net/board.php?boardid=80&sid=2315f6bbaa08ca5a73c92f768a95be2a

Aus meiner Sicht gibt es sicherlich User, die einmal eine Frage gestellt haben und sich nach deren Beantwortung dann nichtmehr hier blicken lassen. Manchmal tritt bei diesen dann aber irgendwann einmal wieder ein Problem auf, zu dem sie hier um Hilfe bitten und dann wäre es für sie ärgerlich, wenn sie sich wieder neu anmelden müssten.

Allgemein ist es aus meiner Erfahrung so, dass 80% der Schüler, die Latein haben, an dem Fach so gut wie überhaupt kein Interesse haben. Das finde ich auch vollkommen in Ordnung, denn niemand kann jedes Fac mögen, und solche Schüler sind hier dann auch genauso Willkommen, ihre Fragen zu stellen, sofern sie eigenes Bemühen erkennen lassen. Es ist aber klar, dass solche Leute wohl eher nicht dauerhaft dem Board treu bleiben und auch selber anderen helfen werden.
Daraus ergibt sich, dass es in der Regel nur einen sehr kleinen Teil der User gibt, der sehr aktiv ist und auch häufig anderen hilft.

Dazu gibt es dann vielleicht noch einen gewissen Teil der User, die zwar potentiell bereit wären, auch Zeit zu investieren, um anderen zu helfen, die aber von dem oftmals sehr großen Wissen einiger Leute hier abgeschreckt sind und nichts Falsches sagen möchten, weil sie selber noch nicht solange Latein haben.
Solchen Leuten möchte ich aber ganz klar sagen, dass sich hier niemand schämen braucht, wenn er mal einen Fehler bei der Hilfe macht, das passiert jedem manchmal. Wir Moderatoren freuen uns sehr, wenn jemand anders sein Wissen einbringt, egal wie weit fortgeschritten seine Kenntnisse bereits sind. Als ich mich hier angemeldet habe, hatte ich auch erst seit ca. 3 Jahren Latein.

Die Frage ist also, wie wir das Lateinboard für solche Leute attraktiv machen können, die ein wirkliches Interesse an der Sprache haben. Ich denke, das Hauptangebot, das wir hier zu machen versuchen, ist die Möglichkeit, überhaupt andere Leute zu treffen, die ebenfalls Interesse an Latein haben und sich mit ihnen auszutauschen. Denn gerade als Schüler steht man wie ich erwähnte oftmals ziemlich allein in seiner Klasse oder seinem Kurs da, wenn man sich wirklich dafür begeistert.
Ein weiteres Angebot, dass wir machen, ist die Möglichkeit, hier auch Latein zu sprechen bzw. zu schreiben, aber wie du gemerkt haben wirst, ist das bisher noch kaum genutzt worden und selten wirklich so etwas wie ein Gespräch zustande gekommen. Dafür ist wohl einerseits die Zahl der interessierten aktiven Nutzer hier (noch) zu klein, andererseits liegt es wohl aber auch daran, dass die Fähigkeit sich auf Latein auszudrücken im Schulunterricht praktisch nicht vermittelt wird.

Wenn du noch weitere Ideen hast, wie man dieses Board attraktiver für motivierte Lateiner gestalten könnte, sind diese wie gesagt sehr willkommen.

Viele Grüße,

Goldenhind
Publius Ovum Ovid
Quaestor


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 78
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 19. Jun 2008 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

ave,

es wäre auch gut, z.B. die speziellen Problemthemen zu löschen, wie Aufgeben aus einer Schulaufgabe. Die kommen nie wieder dran. Das behindert nur die Übersicht in dem Board.

Euer Publius Ovum Ovid

_________________
salvo errore et omissione.

"Ich google mich, also bin ich!"

http://img171.imageshack.us/img171/557/15056ot7.png
Pontius Privatus
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 775
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2008 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

@Publius Ovum Ovid

Na, ob das wirklich eine gute Idee ist - oder ein Schnellschuss?
Vielleicht hast Du schon bemerkt, dass man auch die Funktion "Archiv" benutzen kann. Klar, die bearbeiteten Aufgabenstellungen werden sich kaum wiederholen, aber es gibt zahlreiche Gäste und User, die sich anhand des Archivs über bereits behandelte Fragestellungen informieren. Ich halte das Archiv für eine gute Einrichtung; wenn man jedoch ältere Beiträge generell löschen soll, kann man sich das Archiv sparen. Der geleistete Arbeitsaufwand für Übersetzungen und grammatische Erläuterungen wäre damit aber auch hin. Wünschst Du das?

Gruß
Pontius Privatus
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 228

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2008 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

diese Vorschläge wurden (auch in anderen Foren von web-z) schon mehrfach gebracht.

Inaktive User verursachen uns keine Mehrkosten. Alte Themen sollten nicht gelöscht werden, damit nicht nur der Fragesteller was davon hat.

Gruß,
Thomas
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Ankündigungen

Das Thema Inaktivität wurde mit durchschnittlich 3.6 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 9 Bewertungen.