RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wie gefällt euch Griechisch?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 08. März 2007 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

mal ne Frage an euch:
Wie gefällt euch Griechisch so? ist es schwerer oder leichter als Latein? Big Laugh
Naluara
Libertus


Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 13. März 2007 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es interessanter als Latein, es ist eine wunderschöne Sprache Thumbs up!
Was auf jeden Fall in Griechisch einfacher ist: das Vokabellernen. Fast alle unsere Fremdworte und Fachausdrücke in Politik, Wirtschaft, Naturwissenschaften etc. kommen aus dem Griechischen (man denke allein an solche Wörter wie Politik, Ökonomie, Biologie, Astronomie, ...)
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 13. März 2007 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt.
und man braucht das dann ja auch an der Uni, wenn man Lehramt für Latein studieren will?
Philo
Civis


Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 20. März 2007 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Graecum ist Pflicht an manchen Unis sogar Vorraussetzung fürs 3. Fachsemester!
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 23. März 2007 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

und wenn ich in der Schule Griechisch nehm, bekomm ich das dann nach einer bestimmten Zeit? so wie das Latinum?
Erdbeere
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2007 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, nach 5 Jahren Altgriechischunterricht mit der Abschlussnote „ausreichend“ und besser oder Bestehen einer Ergänzungsprüfung erhält man das Gaecum, ähnlich dem lateinischen Latinum und dem hebräischen Hebraicum.
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 27. März 2007 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

also bekomme ich das ja nciht in der Schule noch, weil ich das ja erst in der 11. Klasse anfang,, ist aber doch trotzdem eine ute Vorbereitung auf die Uni oder? Oder bringt mir das letzendlcih gar nichts?
Erdbeere
Gast





BeitragVerfasst am: 27. März 2007 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, nein. "Nachgeworfen", also ohne Prüfung, bekommst du es während der Schulzeit nicht mehr, es könnte höchstens sein, dass deine Schule eine Zusatzprüfung anbietet mit der du es dann erhältst. So kenn ich es vom Latinum.
Völlig nutzlos für dein Studium ist es sicher nicht, denn dort musst du es ja anscheinend spätestens machen und es ist immer einfacher etwas anzufangen, von dem man schon ein wenig Ahnung hat und nicht völlig planlos hineinstolpert.
Ich weiß jetzt nicht wie das bei dir läuft, aber bei manchen Studiengängen wird Graecum vorausgesetzte und man muss es in recht kurzer Zeit parallel zum Studium nachholen, teilweise sogar selbstständig. Also ist es sicher einfach es bereits während der Schulzeit zu machen oder zumindest einen Grundstock zu schaffen.
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 28. März 2007 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

ja stimmt wohl...
Danke für eure Tipps!^.^
Mareike
Civis


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2007 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

hi!
hab jetzt rausgefunden, dass wir das Graecum beim abi als zusatzprüfung machen kann!
Wollt mich nochmal für eure tipps bedanken!
lg,
Mareike
greekster
Aedilis


Anmeldungsdatum: 20.07.2008
Beiträge: 110
Wohnort: mittlere Großstadt

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2008 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

griechisch ist einfach das beste und schönste fach, das man sich denken kann.

ich würde für zusätzliche stunden töten^^ Hammer

grundsätzlich würde ich sagen, fällt einem griechisch leichter, wenn man vorher latein hatte (oder vll auch im ungekehrten fall), weil sich die grammatik in speziellen phänomenen sehr ähnelt.

generell würde ich zwar nicht sagen, dass griechisch unbedingt einfacher ist als griechisch, obwohl ich mich mit dem beurteilen von schwierigkeitsgraden etwas schwer tue, weil mir beides leicht fällt.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Das Thema Wie gefällt euch Griechisch? wurde mit durchschnittlich 4.2 von 5 Punkten bewertet, basierend auf 11 Bewertungen.